Personal tools

Log in

Changes

From Limbas Wiki

Jump to: navigation, search

Html-Templates

9 bytes removed, 1 year ago
no edit summary
Nach der Öffnungsklammer bzw. als "target"-Attribut kann optional ein Medium (form/report) angegeben werden, für welchen das Element angezeigt werden soll. Ist kein Medium angegeben wird es für alle Medien angezeigt.
 
==Unter-Template-Element==
<code>${''Einleitung''}</code> bzw.
 
<code><lmb type="template" name="Einleitung" /></code>
 
Anstelle dieses Platzhalters wird beispielsweise die Berichtsvorlage mit dem Namen ''Einleitung'' eingefügt. Der Name einer Berichtsvorlage muss eindeutig sein. Die Berichtsvorlagen-Tabelle kann aber auch so gefiltert werden (bspw. nach Sprache des angemeldeten Nutzers), dass der Name bei der Auswertung eindeutig ist.
==Dateninhalt==
Des Weiteren kann statt der Daten auch die Beschreibung bzw. der Titel des Feldes angezeigt werden (Siehe [[Tabellen#Tabellenfeld-Einstellungen|Tabellenfeld-Einstellungen]]).
 
==Unter-Element==
<code>${''Einleitung''}</code> bzw.
 
<code><lmb type="template" name="Einleitung" /></code>
 
Anstelle dieses Platzhalters wird beispielsweise die Berichtsvorlage mit dem Namen ''Einleitung'' eingefügt. Der Name einer Berichtsvorlage muss eindeutig sein. Die Berichtsvorlagen-Tabelle kann aber auch so gefiltert werden (bspw. nach Sprache des angemeldeten Nutzers), dass der Name bei der Auswertung eindeutig ist.
 
==Template-Gruppen==
Oft teilt ein großer Teil der Briefe das gleiche Layout und nur ein kleiner Teil wird ausgetauscht, z.B. Text-Inhalt oder wessen Unterschrift unten im Brief platziert wird. Für jeden unterschiedlichen Brief müsste ein eigener Limbas-Bericht erstellt werden.
 
 
<code><nowiki>${{</nowiki>''GruppenName''}}</code> bzw.
 
<code><lmb type="group" name="GruppenName" /></code>
 
Template-Gruppen vereinfachen dieses Szenario. Es wird nur ein (Grund-)Bericht angelegt, in welchem ein Template-Gruppen-Tag (doppelte geschweifte Klammern, siehe oben) vorkommt. Dieses Tag steht für einen von mehreren Datensätzen der Template-Tabelle (also Text/Html) die zu der angegebenen Gruppe zugewiesen wurden. Soll der Bericht gedruckt werden, wird das Gruppen-Tag erkannt und der Nutzer kann den gewünschten Datensatz der Gruppe auswählen.
Ein Datensatz einer Gruppe kann dabei auch selbst wieder Gruppen-Tags enthalten.
 
 
<code><nowiki>${{</nowiki>''GruppenName''[desc=''Beschreibung''][id=''eindeutige_id'']}}</code> bzw.
 
<code><lmb type="group" name="GruppenName" title="Beschreibung" id="eindeutige_id" /></code>
 
Hinter dem Gruppennamen kann eine leserliche Beschreibung des Gruppen-Tags angefügt werden. Diese wird anstelle des Gruppennamens im Druck-Menü angezeigt.
Kommen in einem Bericht mehrere Tags der selben Gruppe vor, muss eine eindeutige ID pro Tag vergeben werden um eine korrekte Auflösung der Gruppen zu gewährleisten.
==Funktionsaufruf==
Wertet die Funktion ''report_FunktionsName''/''form_FunktionsName'' bzw. das Feld ''EinDatenFeld'' aus. Evaluiert der Wert zu ''true'', wird der Teil zwischen if und endif im Bericht ausgegeben, andernfalls nicht. Zwischen beiden werden auch <code>${elseif ...}</code> und <code>${else}</code> unterstützt.
 
==Template-Gruppen==
Oft teilt ein großer Teil der Briefe das gleiche Layout und nur ein kleiner Teil wird ausgetauscht, z.B. Text-Inhalt oder wessen Unterschrift unten im Brief platziert wird. Für jeden unterschiedlichen Brief müsste ein eigener Limbas-Bericht erstellt werden.
 
 
<code><nowiki>${{</nowiki>''GruppenName''}}</code> bzw.
 
<code><lmb type="group" name="GruppenName" /></code>
 
Template-Gruppen vereinfachen dieses Szenario. Es wird nur ein (Grund-)Bericht angelegt, in welchem ein Template-Gruppen-Tag (doppelte geschweifte Klammern, siehe oben) vorkommt. Dieses Tag steht für einen von mehreren Datensätzen der Template-Tabelle (also Text/Html) die zu der angegebenen Gruppe zugewiesen wurden. Soll der Bericht gedruckt werden, wird das Gruppen-Tag erkannt und der Nutzer kann den gewünschten Datensatz der Gruppe auswählen.
Ein Datensatz einer Gruppe kann dabei auch selbst wieder Gruppen-Tags enthalten.
 
 
<code><nowiki>${{</nowiki>''GruppenName''[desc=''Beschreibung''][id=''eindeutige_id'']}}</code> bzw.
 
<code><lmb type="group" name="GruppenName" title="Beschreibung" id="eindeutige_id" /></code>
 
Hinter dem Gruppennamen kann eine leserliche Beschreibung des Gruppen-Tags angefügt werden. Diese wird anstelle des Gruppennamens im Druck-Menü angezeigt.
Kommen in einem Bericht mehrere Tags der selben Gruppe vor, muss eine eindeutige ID pro Tag vergeben werden um eine korrekte Auflösung der Gruppen zu gewährleisten.
=Beispiel=
Autor
783
edits