Difference between revisions of "UTF8 Unterstützung"

From Limbas Wiki

Jump to: navigation, search
(Diese Seite wurde zum Übersetzen freigegeben)
 
Line 3: Line 3:
 
<-- zurück zur '''[[Hauptseite|Hauptseite]]'''
 
<-- zurück zur '''[[Hauptseite|Hauptseite]]'''
 
----
 
----
 
<!--T:2-->
 
Die UTF8 Unterstützung ist noch nicht zu 100% getestet und befindet sich im Beta-Status.
 
 
<!--T:3-->
 
Die PDF-Berichterstellung von im UTF8-Format gespeicherten Daten ist noch nicht möglich. Aktuell wird für die Berichtserstellung UTF8 in ASCII konvertiert.
 
  
 
==Installation== <!--T:4-->
 
==Installation== <!--T:4-->
Line 20: Line 14:
 
::Benutzer "postgres":
 
::Benutzer "postgres":
 
  $ psql
 
  $ psql
psql (8.4.2)
 
Geben Sie >>help<< für Hilfe ein
 
 
   
 
   
 
  postgres=# create user <limbasuser> password '<limbasuserPW>';
 
  postgres=# create user <limbasuser> password '<limbasuserPW>';
Line 30: Line 22:
 
   
 
   
 
  postgres=#\q
 
  postgres=#\q
 
$ createlang plpgsql <limbasDButf8>
 
 
$ psql -l
 
 
                                Liste der Datenbanken
 
      Name      | Eigentümer | Kodierung | Sortierfolge | Zeichentyp  | Zugriffsrechte
 
---------------+------------+-----------+--------------+-------------+-----------------------
 
<limbasDButf8> |<limbasuser>| UTF8      | C            | C          |
 
  postgres      | postgres  | SQL_ASCII | C            | C          |
 
  template0    | postgres  | SQL_ASCII | C            | C          | =c/postgres
 
                                                                      : postgres=CTc/postgres
 
  template1    | postgres  | SQL_ASCII | C            | C          | =c/postgres
 
                                                                      : postgres=CTc/postgres
 
(4 Zeilen)
 
 
$ createlang -l <limbasDButf8>
 
Prozedurale Sprachen
 
  Name  | Vertraut?
 
---------------------
 
  plpgsql | yes
 
  
 
<!--T:7-->
 
<!--T:7-->
 
* Für das Anlegen der LIMBAS Datenbankstruktur muss
 
* Für das Anlegen der LIMBAS Datenbankstruktur muss
 
:* in der LIMBAS Installations-Maske die Option "charset" auf "UTF-8" gesetzt werden.
 
:* in der LIMBAS Installations-Maske die Option "charset" auf "UTF-8" gesetzt werden.
:* Die DB-Export Dateien im UTF-8-Format vorliegen.
 
::Die im Download enthaltenen DB-Export Dateien ''./dependent/BACKUP/clean.tar.gz'' und ''./dependent/BACKUP/demo.tar.gz'' liegen im ISO-8859-1-Format vor. Um eine dieser Dateien nutzen zu können,
 
::* muss diese entpackt werden: tar xvfz <DateinameISO>
 
::* müssen alle entpackten Dateien nach UTF-8 konvertiert werden: Dazu kann beispielsweise "iconv" verwendet werden (iconv --from-code=ISO-8859-1 --to-code=UTF-8 <dateiISO> > <dateiUTF8>)
 
::* müssen alle konvertierten Dateien wieder gepackt werden: tar cvfz <DateinameUTF8>
 
  
 
<!--T:8-->
 
<!--T:8-->

Latest revision as of 13:15, 9 September 2019

<-- zurück zur Hauptseite


Installation

Um UTF-8 nutzen zu können, ist bei der LIMBAS-Installation ggf. abweichend von der "Standard"-Installation folgendes zu beachten:

  • Die Datenbank muss mit UTF8-Kodierung angelegt werden.
  • Bei Verwendung von PostgreSQL:
Benutzer "postgres":
$ psql

postgres=# create user <limbasuser> password '<limbasuserPW>';
CREATE ROLE

postgres=# create database <limbasDButf8> WITH ENCODING 'UTF8' OWNER <limbasuser> TEMPLATE template0;
CREATE DATABASE

postgres=#\q
  • Für das Anlegen der LIMBAS Datenbankstruktur muss
  • in der LIMBAS Installations-Maske die Option "charset" auf "UTF-8" gesetzt werden.
  • Das PHP-Modul mbstring muss installiert sein, jedoch darf in der php.ini die mbstring.func_overload Funktion nicht gesetzt sein! Diese also entweder auskommentieren oder auf 0 setzen, da die String-Funktionen von LIMBAS selbst ersetzt werden um Kompatibilität mit externen frameworks zu gewährleisten.
  • PHP PCRE UTF-8 Problematik beachten.

Umgebungsvariablen

Die LIMBAS Umgebungsvariable "charset" muss ggf. von Hand auf "UTF-8" gesetzt werden.