JavaScript-Funktion "lmb updateField()"

Aus Limbas Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

<-- zurück zu Admin-Dokumentation / <-- zurück zur Hauptseite


function lmb_updateField(fieldID, tabID, ID, newValue, syntaxCheck, fieldDescription, ajaxPost)

Die Funktion

  • prüft bei entsprechend gesetzten Parametern, ob die Syntax eines neuen Wertes für den spezifizierten Feldtypen zulässig ist. Falls nicht, wird eine Fehlermeldung angezeigt.
  • bewirkt bei erfolgreichen oder unterdrückten Syntax-Check, dass der Inhalt des spezifizierten Tabellenfeldes beim Übernehmen (Submit) des Datensatzes oder im Hintergrund (ajax) sofort aktualisiert wird. Dabei wird der neue Inhalt aus dem zugehörigen Formularelement entnommen.

Parameter:

fieldID

→ Feld-ID des Feldes, dessen Inhalt aktualisiert werden soll.

tabID

→ Tabellen-ID des Feldes, dessen Inhalt aktualisiert werden soll.

ID

→ Datensatz-ID des Feldes, dessen Inhalt aktualisiert werden soll.

newValue

→ Wird aufgrund der Einstellung bei syntaxCheck eine Syntax-Überprüfung durchgeführt, wird dazu der hier übergebene Wert überprüft. Sinnvollerweise entspricht dieser dem Wert, der für das spezifizierte Tabellenfeld in die Datenbank übernommen werden soll.

syntaxCheck

→ 0: Es wird keine Syntax-Überprüfung durchgeführt.

→ Feldtyp-ID (siehe Feldtypen, data_type): Die Funktion überprüft, ob die Syntax des bei newValue angegebenen Wertes diesem Feldtyp entspricht.

fieldDescription

→ Falls es aufgrund der Einstellung bei newValue und syntaxCheck zu einer Fehlermeldung bei der Syntax-Überprüfung kommt, wird der hier übergebene Text in der Fehlermeldung zur Beschreibung des Tabellenfeldes verwendet.

ajaxPost

→ 0: Der Inhalt des spezifizierten Tabellenfeldes wird beim Übernehmen (Submit) des Datensatzes aktualisiert.

→ 1: Der Inhalt des spezifizierten Tabellenfeldes wird im Hintergrund (ajax) sofort aktualisiert.

Rückgabewert:

→ kein Rückgabewert